Beiträge von LTG

    Ich habe eine 2009er Club-Sport mit einem 300PS ABT Tuning und der TONWON OBD2-reader funktioniert einwandfrei.

    Ob ABT seinerzeit was geändert hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

    ...tut jetzt nicht so, war selber Maschinenbauer.


    Die Eisenbahn verkaufen die Grünen heute noch als modern, obwohl da Eisen auf Eisen reibt und man in der ersten Woche als Mechanikerlehrling lernte, dass man dies nur macht wenn man das Einte mit dem Anderen bearbeiten will :biggrin:

    Zitat
    die sollten eigentlich alle identisch sein.

    Passen zwar rein, von der Festigkeit sind sie nicht gleich!

    Auch die Teilenummer auf der Triggerscheibe unbedingt vergleichen und im Zweifelsfalle die alte montieren.

    Ich habe im Sommer auch eine gebraucht und in der Bucht eine von einem 265PS S3 gefunden. So eine müsste es schon sein für 400PS, diese sieht auch wesentlich robuster aus als originale vom BWA Motor

    Zitat

    Nach dem Hardwareumbau hat er mit den unmodifiziertem!!!!!!!!! Steuergerät rd. 290 PS gehabt, der Rest war Prüfstandsarbeit.

    ... am Rad? Stell ein Diagramm rein wo man die externen Parameter sieht sowie die Radleistung oder Verlustleistung.


    100 Zellen Kat und Racingendrohr machen nie 40 PS aus.


    Denkt daran, wer misst, misst Mist :huh:

    Ich war auch Maschinenbauer und muss Chris Recht geben. Biegetechnisch nützt die "Rohrfüllung" nichts, da ein eingeschrumpfter Kern nicht die selbe Wirkung hat, wie wenn die Welle voll wäre. Schwingungstechnisch mag es etwas bringen, aber ob das in die Richtung untersucht wurde, weiss ich nicht.

    Zitat

    Wir fahren vermutlich alle das Auto weil es puristischer kaum geht, warum sollte ich mir also die Möglichkeit nehmen lassen, das Auto zu fühlen und richtig zu fahren?

    Das Zusammenspiel von...

    Der Lenkung spüren, mit Zwischengas im richtigen Moment schalten, ohne ABS punktgenau zu bremsen und ohne Weicheiergerelung am Limit die Kurven zu nehmen, das ist der Sport und dafür liebe ich dieses Auto.

    Merkst Du einen Unterschied i Bremsverhalten bei Vollbremsung?

    Nach rechts ist nach vorne, wenn es da weich wird, dann kann es sein, dass vorne Luft im System ist und Du wieder einmal die Bremse entlüften solltest oder besser gleich die Bremsflüssigkeit erneuern.

    Wenn sich jemand mit dem Bernoulli auskennt, dann wird er schnell sehen, dass die Verluste beim Einbau besagter Pumpe sehr gross sind, wenn man von einem grossen Querschnitt mit viel Volumenstrom und salopp gesagt Druckenergie in Geschwindigkeitsenergie umwandelt.

    Funktionieren tut es nur weil die CWA-200 überdimensioniert ist und locker 15A ausnimmt.


    Mit der CWA-100 hat man schon die richtigen Schlauchquerschnitte und wegen der kleineren Verluste etwa die gleiche Pumpleistung bei wesentlich kleinerer Stromaufnahme.


    Ich habe sogar nur die CWA-50, die etwa 50% mehr leistet als die Bosch.