Infrarot Reifentemperatur Messung

  • Ich bin die Tage mal über ein Video von Michelin gestolpert in dem das "Michelin Track Connect" System vorgestellt wurde. Dort wird Reifendruck und Laufflächentemperatur gemessen, anders als bei normalen Sytemen die Reifendruck und Reifenlufttemperatur messen. Der Nachteil, gibt es wohl nur im Verbund mit Michelin Cup 2 Reifen zu kaufen, und die gibt es nichtmals für den X-Bow. Den Sensor könnte man sicherlich auch nachträglich montieren, schaut aus wie das VDO Redi System, aber das System gibt es wohl gar nicht so einfach zu kaufen...


    Reifendruck Systeme gibt es ja so einige, für Laufflächen-Temperatur gibt es eigentlich nur Infrarot-Systeme. Die sind meistens recht speziell und teuer in der Auswertung und dazu optisch bzw. von der Montage her vollkommen daneben. Jetzt bin ich über einen Sensor gestolpert der wie das Michelin System über Funk läuft und auch über eine recht bekannte App läuft.


    Falls die Frage aufkommt was ich damit eigentlich will, mir geht es hauptsächlich darum zu sehen was bei Straßenbetrieb so Sache ist, also nicht um zu sehen wann der Reifen überhitzt, sondern eher zu sehen ob man schon wieder viel zu kalt fährt und es doch sehr vorsichtig angehen sollte...


    Jemand Erfahrungen mit sowas?


    https://www.sens4speed.com/en/…ature-2/135-inf-bs-1.html


    Es gibt auch Sensoren mit Kabel und analogem Ausgang, denke da kann man auch recht günstige Auswerte-Elektroniken bekommen, bzw. jeder bessere Bordcomputer hat normal frei programmierbare analoge Eingänge...


    Das Video zum Michelin System, ab 2:00 kommt was zum Sensor: https://www.youtube.com/watch?v=-6SoH1NFwNQ

  • Diese Größen gibt es tatsächlich als "Connect"-Version, dürfte aber für die meisten mit 17"/18" keine Option sein...


    Davon abgesehen würde ich persönlich für meinen Einsatzzweck eher Pilot Super Sport drauf machen, da scheitert es aber auch an der passenden Größe für die Vorderachse.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sebi ()

  • hat jemand Erfahrung mit guten Reifendruck / Temperatur Sensoren welche im Reifen integriert sind?

    Also nicht die externen 20€ Lösungen.

    Prinzipiell eine gute Sache, aber auf dem Track umständlich, wenn man Luft ablassen will.

    Hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme, weil undicht.

  • Ich habe 2 Sets dieser innenliegenden "Solar"-Systeme.


    Eins davon war seit 2019 in einem Tracksatz verbaut. Funktionierte auch ganz gut.

    Bis in Spa beim 7-IG Trackday hinten links immer innerhalb einer Runde die Luft raus ging.

    .....zum Glück war der Pirelli Renndienst schon für die Langstreckenserie anwesend.


    Als Fehlerursache wurde der innere Gummidichtring ausgemacht. Da dieser bei dem Ventil

    einen anderen Aufbau hatte, haben sie mir ein normales "rennerprobtes" Ventil eingesetzt.


    Daheim habe ich dann die anderen 3 Räder von den Drucksensorventilen befreit.

    Bin nun auf der Suche nach besseren Dichtringen, dann verbaue ich das System, und auch mein

    zweites was hier noch rumliegt, wieder in meine 2 Tracksätze.


    Also, .....wer weiss, wo es gut dichtende/haltbare Ventildichtringe in div. Stärken gibt?

  • Ich bestelle mir jetzt Infrarot Sensoren von AIM für mein XMS und das Aligator System für Reifendruck (+Temperatur)
    Kabelverlegung ist im X-Bow glücklicherweise komfortabel :-)


    Ich berichte sobald alles eingebaut ist.