Spezial X-Bow Wagenheber

  • War mir auch nicht ganz sicher mit der Standfestigkeit von dem Ständer hinten, daher hier sozusagen die EVO2 Variante.
    Der hält totsicher. Den hab ich grad zusammengebruzelt während ich Supersportrennen in Kyalami angeschaut hab.


    Nein, ich hab kein Schweißgerät im Wohnzimmer. :nein:

  • Habe heute mal eine Stückliste erstellt wegen der Ständer. Kann dann jetzt mal erfragen was das Material kostet und werde vielleicht morgen Preise für die Ständer nennen können. Wenn Interesse an einer Edelstahlvariante besteht werde ich auch die Preise hierfür erfragen. Ich habe jetzt mal vor entweder verzinkt oder lackiert anzubieten da die Ständer ja kaum der Witterung ausgesetzt sind. Zumal verzinkt auch dann reichen würde.

  • Also wenn das Teil mal in Serie geht, dann nehm ich auf jeden fall auch eines!! Einfach TOP das Teil!! :Daumen hoch:

    Echt genial - Sagt bescheid wenn die Ständer in Serie kommen :sabber:


    Ich kenne auch eine Top-Profi-Adresse für Kunstoff-Beschichtung und best Preise :Daumen hoch:
    Habe alles für meine Motorräder bei denen gemacht und auch mein Motorrad-Zentralständer Marke-Eigenbau,
    die Frau am Telefon ist immer hilfsbereit und sehr freundlich!


    Falls das euch interessiert, dann meldet euch per PM :ja:


    Greetz,


    Joseph

  • Nico und ich waren ja am vergangenen WE in Mas du Clos. Absolut geile Strecke, muß man(n) gefahren sein!!
    Dachte eigentlich, dass ich die Ständer, vorallem den Hinteren mal an einem anderen X-Bow probieren kann. Da ich nämlich nicht weiß wie weit eure X-Bow`s so ausfedern, bin ich mir auch nicht sicher ob die Höhe des hinteren Ständers bei allen ausreicht. Vielleicht hat ja der ein oder andere das schonmal gemessen und könnte dies mitteilen.
    Ich könnte die beiden Ständer so für um die 500.- Euro anbieten, allerdings lackiert. Sollte jemand pulverbeschichtet lieber sein könnte ich unseren ortsansässigen Verpulverer mal fragen. Ist ein guter Bekannter von uns, denke mal, dass er auch faire Preise macht.

  • Ja, ich hab noch die Original-Federn drin.
    Der Wagen dürfte also etwas mehr ausfedern. Die Frage ist nur: wieviel? :denk:
    Werde das im Rahmen der Inspektion / Rückrufaktion mal messen.


    LG
    Christoph

  • Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass es vollkommen wurscht ist welche Federn verbaut sind. Wenn wir das Auto von Nico aufbocken, hängen die Federn lose drin und der Stoßdämpfer ist ganz ausgezogen. Ist also egal welche Feder da lose drin hängt, der Stoßdämpfer geht auf Block. Solange man also an den Dämpfern nix geändert hat müssten alle in etwa gleich ausfedern. Ob sie das allerdings auch tun bin ich mir nicht sicher.

  • Reidi : so gesehen hast Du Recht! Als wir den Ständer gebaut haben, war mein X-Bow hinten ja auch noch fast in Serienhöhe...
    Ich bin mir fast sicher, dass der Heber auch bei Christoph funktioniert.

  • Ich war heute zum Service und hab mal ein Bild im ausgefederten Zustand gemacht:



    Besonders weit ist er nicht ausgefedert.
    Ich habe es nicht gemessen, aber ich schätze mehr als 5-6cm waren es wohl nicht.


    Reidi : Wie hoch schafft es Deine Konstruktion? Ich denke der Heber sollte passen, oder?


    LG
    Christoph

  • Das sieht doch Hammer aus, aber ist es auch stabil? Persönlich liebe ich es solche Wagenheber von einem guten Anbieter und Hersteller zu kaufen, als es selber zu bauen. Also ein tolles Angebot für einen Rangierwagenheber habe ich letztens bei https://www.hebebuehne24.de/we…estung/rangierwagenheber/ bekommen.

    Sie haben nicht nur Rangeirwagenheber, sondern auch Hebebühnen, Motorradhebebühnen, LKW-Hebebühnen und andere verschiedene Werkstattausrüstung.

    Falls jemand von euch auch sowas ähnliches braucht, kann ich sie daher jedem weiterempfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen