Nachrüstung Lichtmaschinen Freilauf und Fluidampr

  • Mir ist irgendwann mal aufgefallen das auf meinem X-bow überhaupt kein Freilauf auf dem Generator montiert ist, ob der bei allen fehlt weiss ich nicht. Meiner Meinung nach ist das inzwischen aber Stand der Technik und sollte nicht fehlen, auch bei den VW/Audi TFSI ist in Serie ein Freilauf montiert, auch ältere 1.8T hatten schon einen drauf usw. Es hat keine Nachteile gegenüber einer starren Riemenscheibe und reduziert Schwingungen im Riementrieb. Auch bei Gaswegnahme in hohen Drehzahlen, besonders bei einem Schaltvorgang kann der Generator durch seine Massenträgkeit schneller weiter drehen wollen als die fallende Motordrehzahl. Als Resultat kann bei einer starre Riemenscheibe durch Zug auf der Gegenseite der Riemenspanner zurück gedrückt werden, es kommt zu Keilriemenschlagen und unnötigen Belastungen. In extemen Fällen (geringe Generatorlast durch voll geladene oder kleine Batterie, hohe Drehzahlen, schnell fallende Drehzahl durch leichtes Schwungrad) kann es sogar zu Abrissen des Riemens kommen, das sauge ich mir auch nicht aus den Fingern, es gab vor einigen Jahren bei VW Passat mal diese Probleme und Lösung war Nachrüstung Freilauf. Auch in niedrigen Drehzahlen mit hoher Drehunförmigkeit des Motors werden Schwingungen quasi eliminiert, vor allem ohne Zweimassenschwungrad deutlich zu spüren. Bei den TDI´s fängt z.B. sofort der Keilriemen an zu schlagen wenn der Freilauf klemmt, da merkt man sofort was dieses kleine Teil bewirkt. Der passende Feilauf hat die VW Teilenummer 022903119C und kostet etwa 90€. Montage geht plug&play, man benötigt aber einen speziellen Schlüssel dazu, die VAG Werkzeugnummer ist 3400.


    Ich habe in dem Zug auch gleich die Standard Kurbelwellen-Riemenscheibe gegen eine silikongedämpfte von Fluidampr getauscht: http://www.fluidampr.com

    Die Dinger sind leider "nicht ganz günstig", liegen preislich bei etwa 500€. Da ich aber anstatt Zweimassenschwungrad ein recht leichtes Schwungrad verbaut habe bekomme ich damit ein paar Vibrationen eliminiert, ab Werk ist nur eine mit etwas Gummi gedämpfte Scheibe verbaut. Ob man den jetzt wirklich braucht oder nicht kann man sich streiten. Er wurde mir von einem Bekannten unabhängig empfohlen, er verbaut die Teile ab und zu und muss mir nix aufschwätzen. Man hört auch ansonsten nix negatives darüber.