Beiträge von RayBan

    I also have a transmission oil cooler installed and run the Motul 75w140 transmission oil in my X-Bow R as well.

    Ist das nicht zu "wurschtelig" beim einsetzen?


    Um das Auto vorne hoch zu bekommen, muss man doch die beiden Aufnahmepunkte

    möglichst weit "auseinanderdrücken". Wie funktioniert das genau? Gibts ein Detailbild?
    ....oder wird das Auto dazu vorher angehoben?

    Ja genau, das Auto einfach mit dem Wagenheber hochheben, Stangen einrasten (geht ganz einfach) und wieder runterlassen.


    Ich kann nächstes Wochenende einmal Detailbilder davon erstellen.


    LG

    Bezüglich der Fahrzeughöhe habe ich mir solche Transportstangen machen lassen wie Sie KTM für den Transport Ihrer Cup Europe Fahrzeuge auch verwendet. Schnell montiert, und erleichtert das Verladen doch erheblich.


    Die 9° Auffahrwinkel sind bei mir damit kein Problem - allerdings habe ich auch die Standard Front .




    Ich habe auch diesen Hänger. Für den Transport lege ich den X-Bow immer höher, dafür habe ich eine Transportstange. Damit ist der X-Bow auf der maximalen Höhe. Kann dir die nächsten Wochen einmal ein paar Fotos machen. Das habe ich mir von KTM abgesehen.


    Ansonsten mit ich mit dem Anhänger sehr zufrieden. Ich habe heuer im Winter auch noch ein Regal für Reifen und Co dafür bauen lassen, damit ich nichts mehr im Fahrzeug transportieren muss.

    OPC : haha, so isses... und unser phil wird das auch tun. Im Winter hat er Zeit den Hängerschein zu machen, und sich irwas geschlossenes mit 210cm Innenbreite zu suchen!

    Mir persönlich gefällt der RaceShuttel sehr gut, da ich selbst mit der Idee eines geschlossenen Anhängers liebäugle. Kennt hier jemand vielleicht eine breitere Alternative?

    Ein RaceSport oder RaceTrailer ist mir ab er einfach zu groß.

    Tipp: Woodford RL 5000 oder Brian James Raceshuttle 5 oder 6 Trailer, am besten mit ferngesteuerter elektrischer Seilwinde! Denn wenn der Xbow an einem Trackday mal nicht mehr mag, dann hast ihn schwupp im Hänger und weg bist.

    Warum nicht das RaceShuttle 3 von Brian James?


    LG

    Lieber Philip,


    ich bin selber die letzten 5 Jahre immer mit einem DKG Fahrzeug auf Track gewesen und habe mir heuer einen KTM X-Bow R (Handschalter) zugelegt.


    Vor dem Wechsel hatte ich natürlich auch so meine Gedanken, wie wird das wohl werden. Kein ABS, Handschalter, etc. Im Nachhinein betrachtet waren das meiner Meinung nach alles eher unbegründete Sorgen. Spitze-Hacke habe ich auch erst lernen müssen bzw. bin ich dabei. Wobei das bei diesem Fahrzeug denke ich garnicht so wichtig ist und auch ohne ganz gut funktioniert.


    Macht aber denke ich mit der aktuellen DSG Version auch Spaß, bin ich selber aber noch nicht gefahren.